Klavierunterricht Riemer Klavierunterricht Riemer Klavierunterricht Riemer Klavierunterricht Riemer Klavierunterricht Riemer Klavierunterricht Riemer Klavierunterricht Riemer

>>> VITA

Georg Riemer - 1954 in München geboren - erhielt ersten Klavierunterricht im Grundschulalter, später zusätzlich auch Cellounterricht.

Nach dem Abitur begann er zunächst mit dem Studium der Mathematik, entschied sich aber bald für ein Musikstudium am Richard Strauss-Konservatorium mit den Hauptfächern Klavier, Cello und Waldhorn. In dieser Zeit war er Mitbegründer des noch heute bestehenden Kammerorchesters "Die Zarge". Nach Studien der Musiktheorie an der Musikhochschule München, wechselte er an die Universität Würzburg, wo er sich unter Anderem besonders mit den Fächern Pädagogik und Psychologie und dem neu entstandenen Fach "Musiktherapie" beschäftigte.

Schon vor seinem Abschlussdiplom als staatlich anerkannter Privatmusiklehrer begann Georg Riemer mit umfangreicher Unterrichtstätigkeit, sowohl als selbstständiger Klavierlehrer wie auch als Lehrer an der Musikschule Neuried (bis 1998). Seit 1994 ist er aktives Mitglied der Klavierbühne München - Ki Kla Bü - und wirkte mit bei zahlreichen Produktionen und Kinderkonzerten.

1997 gründetete er sein eigenes Musikstudio für Klavierunterricht im Münchner Westend. Neben seiner pädagogischen Tätigkeit ist Georg Riemer seit vielen Jahren als Notenkorrektor tätig, zum Beispiel an der Bayer. Staatsoper München, oder bei der Einrichtung von Produktionen und Orchestermaterialien für das Sinfonieorchester des Bayer. Rundfunks, außerdem wirkte er bei Filmproduktionen mit.

Georg Riemer hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit seiner Familie in der Nähe von Dachau bei München.